Qi
ist ein Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin und bezeichnet die Lebensenergie des Organismus. Diese Lebensenergie ist in allem erhalten und verleiht dem Träger Leben; Qi ist die Wurzel allen Lebens. Es kann an den inneren Organen und deren Aktivität und Ausgewogenheit erkannt werden. Bei der Behandlung des Qi ist es wichtig Gegensätze und Disharmonie auszugleichen. Es gibt verschiedene Methoden um das Qi stärker zum Fließen zu bringen, zu stärken und zu harmonisieren. Es gibt verschiedene Qis im menschlichen Körper, zum Beispiel besitzen alle inneren Organe ein eigenes Qi.


Die Qi Massage basiert auf der Annahme, dass das Qi in bestimmten Bahnen (Meridianen) des Körpers fließt. Bei der Qi Massage werden diese Meridiane reguliert und so kommt der Organismus wieder ins Gleichgewicht. So erreicht der Patient während der Behandlung eine tiefe Entspannung.